Apotheke-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei
Apotheke-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei
Apotheke-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei
Apotheken-Versandkostenfrei DocMorris Apotheken-VersandkostenfreiApotheken-VersandkostenfreiApotheken-Versandkostenfrei Shop-Apotheke Apotheken-VersandkostenfreiApotheken-VersandkostenfreiApotheken-Versandkostenfrei Europa-Apotheek Apotheken-VersandkostenfreiApotheken-VersandkostenfreiApotheken-Versandkostenfrei mycare Apotheken-VersandkostenfreiApotheken-VersandkostenfreiApotheken-Versandkostenfrei Vfg Apotheken-VersandkostenfreiApotheken-VersandkostenfreiApotheken-Versandkostenfrei Apotheken Apotheken-VersandkostenfreiApotheken-VersandkostenfreiApotheken-Versandkostenfrei Aktionen Apotheken-Versandkostenfrei
Apotheken-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei
Apotheke-Versandkostenfrei
Apotheken-Versandkostenfrei
-Anzeige-

www.docmorris.com
Apotheke-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei

Apotheke-VersandkostenfreiApotheke Test 2013: Online-Apotheken und Versandapotheken werden immer beliebter. Sie sind günstig und liefern häufig versandkostenfrei (Berliner Zeitung, 2013)

Eine Studie des Hightech-Verbandes BITKOM zu den Deutschland beliefernden Versandapotheken, zeigt daß der Einkauf von Medikamenten im Internet immer beliebter wird. Nahezu jeder sechste Interntnutzer (älter als 14 Jahre) nutzt den Service von Versandapotheken. So kommt es, daß insgesamt 9 Millionen Deutsche frei verkäuflich oder rezeptpflichtige Medikamente im Web bestellen.

Nach dem Initiator der Studie ist der Einkauf im Internet extrem bequem, zeitsparend und vor allem günstiger als in den lokalen Apotheken vor Ort. Besonders profitieren chronisch Kranke, bezüglich ihrer Bewegung eingeschränkte Personen und Berufstätige denn Sie bekommen neben der Preisersparnis auch noch einen Rezeptbonus oder eine Rezeptprämie - z.B. beim Marktführer, der Apotheke DocMorris. Dazu kommt, daß die Apotheken häufig versandkostenfrei liefern, keine Apothekenöffnungszeiten mehr berücksichtigt werden müßen und das bis an die eigene Haustüre oder den Arbeitsplatz.

Der Versand von Medikamenten über das Internet ist jedoch erst seit dem Jahr 2004 gesetzlich zuläßig. Seitdem steigt die Anzahl der zugelaßenen Versandapotheken stetig bis heute, jetzt sind es über 2.500 Versandapotheken (Internetapotheken).

Das "Deutsche Institut für für medizinische Dokumentation und Information" auch DIMDI genannt, hat eine übersicht aller zugelaßenen Versandapotheken herausgegeben. Intereßierte finden Sie hier.

Versandapotheken bzw. Apotheken die bei DIMDI aufgelistet sind, dürfen mit dem Sicherzeitszertifikat werben und auf das Apothekenregister hinweisen. Letztendlich zeigt das DIMDI-Logo, daß die Versandapotheke sicher ist und man dort unbedenklich Medikamente einkaufen kann. Und dies häufig zu wesentlich günstigeren Preisen als man in einer lokalen Apotheke bezahlen muß. Die großen Einkaufsmengen und sich auf eine größere Menge von Produkten verteilenden Fixkosten, laßen Deutsche Originalmedikamenten günstig kaufen. Auch rezeptpflichtige Medikamente sind online erhältlich, sie unterliegen jedoch der Arzneimittelpreisverordnung und müßen zu einem einheitlichen bundesweit identischen Preis abgegeben werden. Manche Versandapotheken - wie DocMorris- bieten einen Rezeptbonus oder auch eine zusätzliche Prämie für Qualitätßicherungsleistungen an.

Auf die Lieferung der Medikamente muß man laut dem Online-Test von Apotheken nur selten warten: "Innerhalb von zwei Tagen sind die gewünschten Arzneimittel geliefert." Zudem bieten viele Versandsapotheken Gewinnspiele, Gratisartikel oder sonstige Geschenke zu den vergünstigten Preisen an.

Was bei Klamotten, Schuhen, Möbeln oder anderen Dingen schon lange alltäglich ist, gilt dank der Versandapotheken auch für\240Medikamente und Arzneimittel. Immer mehr Käufer greifen auf die Online-Angebote zurück. Denn Versandapotheken bieten nicht nur Arzneimittel, sondern auch alle anderen Produkte die eine gewöhnliche Apotheke in ihrem Sortiment hat - Z.B. Pflegemittel, Hygieneartikel oder Kosmetik.


- Anzeige -
www.docmorris.com
Alternative Rezeptbonus - Rezeptprämie? +++ DocMorris an "Zur Rose" verkauft +++ AMG-Novelle: Verbot Rezeptbonus +++ Seriöse Apotheke? +++ Beratung Apotheken +++ Umsatz rezeptpflichtiger Arzneimittel +++ Falschberatung Apotheken +++ Rezept einlösen, Gültigkeit +++ Geschichte Versandapotheke +++ Rolle Versandapotheke +++ Seriöse Apotheken erkennen +++ Medikamentenversand Internet legal? +++ Tipps Versandapotheke +++ Prämie, Rezeptbonus verbot? +++
Apotheken-Versandkostenfrei
Apotheken-Versandkostenfrei
Apotheke-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei  
Apotheke-Versandkostenfrei Apotheke-Versandkostenfrei
Apotheke-Versandkostenfrei Online-Apotheken Apotheke-Versandkostenfrei Versandkostenfrei Apotheke-Versandkostenfrei Versand-Apotheken Apotheke-Versandkostenfrei Impressum Apotheke-Versandkostenfrei Datenschutzbestimmungen Apotheke-Versandkostenfrei Haftungsausschluss Apotheke-Versandkostenfrei Kontakt
Apotheke-Versandkostenfrei

Ihre Weiterempfehlung hilft! Bitte unterstützen Sie den kostenfreien Service von versandkostenfrei-apotheke durch Ihre Empfehlung. Bitte klicken Sie dazu das "+1" von Google oder für Facebook "Gefällt mir", um sich anzumelden und den Service von versandkostenfrei-apotheke.de zu empfehlen. Vielen Dank!

Versandkostenfrei-Apotheke: jetzt bei Facebook anmelden und weiterempfehlen


© 2013 www.versandkostenfrei-apotheke.de

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

1Die Preisvorteile beziehen sich auf die von der Versandapotheke bei Erhebung der Daten genannten unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP), empfohlener Verkaufspreis oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) gilt für rezeptfreie Medikamente und Kosmetika. Alle Preise inkl. MwSt. Preisänderungen und Irrtum vorbehalten. Alle Preisangaben und Informationen über Versandkosten sind mölicher Weise veraltet. Der tatsächliche Preis ist bei einer Bestellung bei der von Ihnen gewählten Versandapotheke einsehbar. Die Preise gelten nicht in stationären Apotheken. Der angegebene Rezeptbonus wurde mit drei rezeptpflichtigen Medikamenten auf Rezept mit maximaler Zuzahlung exemplarisch berechnet. Stand 07.01.2011.

2Mit der Anzahl der Sternchen bewerten wir die jeweiligen Bewertungskriterien mit unserer subjektiven Einschätzung zum Zeitpunkt des Apothekenvergleiches (Stand 07.01.2011). Je mehr Sternchen eine Apotheke von uns in einem Bewertungskriterium bekommen hat, desto höher ist der von uns erwartete Nutzen f&uunl;r den Kunden. Über alle bewerteten Bewertungskriterien hinweg, ergibt sich der Gesamtnutzen einer Apotheke, dieser wird nach der jeweiligen Zielsetzung gewichtet ausgegeben. Bei unserer Sternchenbewetung handelt es sich NICHT um eine Rezensionen unserer Leser.