Apotheke-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei
Apotheke-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei
Apotheke-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei
Apotheken-Versandkostenfrei DocMorris Apotheken-VersandkostenfreiApotheken-VersandkostenfreiApotheken-Versandkostenfrei Shop-Apotheke Apotheken-VersandkostenfreiApotheken-VersandkostenfreiApotheken-Versandkostenfrei Europa-Apotheek Apotheken-VersandkostenfreiApotheken-VersandkostenfreiApotheken-Versandkostenfrei mycare Apotheken-VersandkostenfreiApotheken-VersandkostenfreiApotheken-Versandkostenfrei Vfg Apotheken-VersandkostenfreiApotheken-VersandkostenfreiApotheken-Versandkostenfrei Apotheken Apotheken-VersandkostenfreiApotheken-VersandkostenfreiApotheken-Versandkostenfrei Aktionen Apotheken-Versandkostenfrei
Apotheken-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei
Apotheke-Versandkostenfrei
Apotheken-Versandkostenfrei
-Anzeige-

www.docmorris.com
Apotheke-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei

Apotheke-VersandkostenfreiRezept einlösen: Kriterien der Rezeptgültigkeit in Deutschland und Rezept online einlösen

Prüfen sie, ob sie Ihr Rezept in ihrer Apotheke noch "online" einlösen können.

Die Gültigkeit von Rezepten richtet sich nach strengen Vorschriften des deutschen Gesetzgebers. Daher sollten Sie, Ihr Rezept vor einer Bestellung bei DocMorris oder anderen Versandapotheken auf die allgemein gültigen Gültigkeitsregeln für Rezepte überprüfen. Die gleichen Regeln für die Gültigkeit von Rezepten gilt auch in jeder lokalen Apotheke.

Grundsätzlich müssen Sie prüfen ob sie ein rosa Kassenrezept oder ein anders farbiges Privatrezept besitzen. Die Regeln für die Rezeptgültigkeit unterscheiden sich in Grundzügen.

1. Rezept einlösen: Kassenrezept

a. Ein Kassenrezept muss das Geburtsdatum des Rezeptinhabers ausweisen.
b. Ein Kassenrezept muss vom Arzt unterschrieben sein.
c. Auf dem Kassenrezept muss das Ausstellungsdatum stehen.
d. Ein Kassenrezept ist 4 Wochen nach dem Ausstellungsdatum gültig, das Ausstellungsdatum ist zudem vorgemerkt.
e. Neben der Bezeichnung des Arzneimittels oder des Wirkstoffes müssen Stärke und Darreichungsform angegeben sein.
f. Jede handschriftliche änderung muss auf Ihrem Kassenrezept vom Arzt persönlich abgezeichnet werden.

2. Rezept einlösen: Privatrezept

a. Privatrezepte müssen das Geburtsdatum des Patienten ausweisen.
b. Privatrezepte müssen vom ausstellenden Arzt unterschrieben sein.
c. Auf einem Privatrezept muss das Ausstellungsdatum niedergeschrieben sein.
d. Das Privatrezept ist drei Monate nach dem Ausstellungsdatum gültig.
e. Neben der Bezeichnung des Arzneimittels oder des Wirkstoffes muss die Stärke und Darreichungsform aufgeführt sein.
f. Eine handschriftliche änderung muss immernauf dem Privatrezept vom Arzt persönlich abgezeichnet werden.
Wenn eine dieser Bedingungen nicht erfüllt ist, lassen Sie das Rezept vor der Einsendung oder Abgabe in einer lokalen Apotheke von Ihrem Arzt entsprechend ergänzen oder gar korrigieren.

Kann man mit einer Rezeptkopie im Internet bestellen?

Nein, das ist bei seriösen Onlineapotheken nicht möglich. Alle nach deutschen Gesetzen handelnden Apotheken und Online-Apothelken müssen die Originalrezepte aus Gründen der Arzneimittelsicherheit vor Vertragsabschluss vorliegen haben. Wie alle Apotheken darf eine Online-Apotheke verschreibungspflichtige (rezeptpflichtige) Arzneimittel nur gegen Vorlage eines gültigen Original-Rezeptes abgeben. Die Apotheke braucht die Rezepte auch zur Abrechnung mit den Krankenkassen.

Eine übermittlung der Rezeptdaten auf digitalem Weg oder per Fax ist somit ausgeschlossen. Zur Bestellung rezeptpflichtiger Medikamente in einer Online-Apotheke senden Sie das Original-Rezept per Post.

Muss ein gültiges Rezept bei Onlineapotheken stets auf dem Postweg eingeschickt werden?

Ja, bitte senden Sie ihr Originalrezept an eine Online-Apotheke stets per Post. Wie alle Apotheken darf jede professionell handelnde Apotheke sichere rezeptpflichtige Arzneimittel nur gegen Vorlage eines gültigen Original-Rezeptes abgeben. Eine übermittlung der Rezeptdaten auf digitalem Weg oder per Fax ist deshalb nicht möglich.

Ist die Bestellung von rezeptpflichtigen Medikamenten im Internet riskant?

Mit der Versandapotheke DocMorris gehen Sie auf Nummer sicher. Wir lassen die Qualität unserer Dienstleistungen regelmäßig von unabhängigen Instituten wie dem TüV Rheinland überprüfen. Auch im Versand arbeitet DocMorris mit vertrauenswürdigen Partnern zusammen. Dazu gehören beispielsweise die Deutsche Post und DHL. Weitere Merkmale für Seriosität sind Erfahrung, Bekanntheit und Größe eines Unternehmens. Als älteste Versandapotheke Europas ist DocMorris schon ein Traditionsunternehmen in seiner jungen Branche. Mehr als 1 Million Kunden sprechen für sich.
Alternative Rezeptbonus - Rezeptprämie? +++ DocMorris an "Zur Rose" verkauft +++ AMG-Novelle: Verbot Rezeptbonus +++ Seriöse Apotheke? +++ Beratung Apotheken +++ Umsatz rezeptpflichtiger Arzneimittel +++ Falschberatung Apotheken +++ Rezept einlösen, Gültigkeit +++ Geschichte Versandapotheke +++ Rolle Versandapotheke +++ Seriöse Apotheken erkennen +++ Medikamentenversand Internet legal? +++ Tipps Versandapotheke +++ Prämie, Rezeptbonus verbot? +++
Apotheken-Versandkostenfrei
Apotheken-Versandkostenfrei
Apotheke-Versandkostenfrei Apotheken-Versandkostenfrei  
Apotheke-Versandkostenfrei Apotheke-Versandkostenfrei
Apotheke-Versandkostenfrei Online-Apotheken Apotheke-Versandkostenfrei Versandkostenfrei Apotheke-Versandkostenfrei Versand-Apotheken Apotheke-Versandkostenfrei Impressum Apotheke-Versandkostenfrei Datenschutzbestimmungen Apotheke-Versandkostenfrei Haftungsausschluss Apotheke-Versandkostenfrei Kontakt
Apotheke-Versandkostenfrei

Ihre Weiterempfehlung hilft! Bitte unterstützen Sie den kostenfreien Service von versandkostenfrei-apotheke durch Ihre Empfehlung. Bitte klicken Sie dazu das "+1" von Google oder für Facebook "Gefällt mir", um sich anzumelden und den Service von versandkostenfrei-apotheke.de zu empfehlen. Vielen Dank!

Versandkostenfrei-Apotheke: jetzt bei Facebook anmelden und weiterempfehlen


© 2013 www.versandkostenfrei-apotheke.de

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

1Die Preisvorteile beziehen sich auf die von der Versandapotheke bei Erhebung der Daten genannten unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP), empfohlener Verkaufspreis oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) gilt für rezeptfreie Medikamente und Kosmetika. Alle Preise inkl. MwSt. Preisänderungen und Irrtum vorbehalten. Alle Preisangaben und Informationen über Versandkosten sind mölicher Weise veraltet. Der tatsächliche Preis ist bei einer Bestellung bei der von Ihnen gewählten Versandapotheke einsehbar. Die Preise gelten nicht in stationären Apotheken. Der angegebene Rezeptbonus wurde mit drei rezeptpflichtigen Medikamenten auf Rezept mit maximaler Zuzahlung exemplarisch berechnet. Stand 07.01.2011.

2Mit der Anzahl der Sternchen bewerten wir die jeweiligen Bewertungskriterien mit unserer subjektiven Einschätzung zum Zeitpunkt des Apothekenvergleiches (Stand 07.01.2011). Je mehr Sternchen eine Apotheke von uns in einem Bewertungskriterium bekommen hat, desto höher ist der von uns erwartete Nutzen f&uunl;r den Kunden. Über alle bewerteten Bewertungskriterien hinweg, ergibt sich der Gesamtnutzen einer Apotheke, dieser wird nach der jeweiligen Zielsetzung gewichtet ausgegeben. Bei unserer Sternchenbewetung handelt es sich NICHT um eine Rezensionen unserer Leser.